< Erholungstag | etwas spät >

Stillstand

Seit ein paar Tagen stehe ich körperlich still und bewege mich nur wenn unbedingt nötig. Gestern haben wir die Pilates-Lektion geschwänzt und auch heute Abend sitze ich lieber in der warmen Stube, als dass ich mich für irgend eine Trainings- oder Übungseinheit motivieren könnte. Das schlechte Herbstwetter hat abgefärbt. Ich bin derzeit faul und verfressen. Ich überkompensiere mit Pause und Stillstand.

Morgen Abend stehen 50 Minuten Power-Yoga auf dem Programm. Ich werde da sein, es wird mir gut tun.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jürg am :

Hoi Beat, die Fotos von der Pizol Tour sind wirklich super schön, besonders jenes mit dem Nebelmeer. Letzte Woche in Zermatt haben wir die Schönheit der Bergwelt so intensiv wie selten gespührt. Gruss, Jürg

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: