Jubiläumstour

Matthias, ein deutscher Bikefreund, ist für dieses Wochenende zu Peter gereist und klarerweise wollten wir dieses Wochenende ein paar schöne Touren fahren. Weil nun aber das Wetter ziemlich unbeständig ausfällt entschlossen wir uns, heute in der Region zu bleiben und Matthias die schönsten Ircheltrails zu zeigen.

Eine Jubiläumstour ist dies deshalb, weil Peter, Matthias und ich uns vor genau zehn Jahren kennengelernt haben. 1998 fuhren wir unsere erste Alpenüberquerung (von St. Anton (A) nach Riva del Garda (I)) und die damalige Sympathie zueinander ist bis heute erhalten geblieben. Wir haben in der Zwischenzeit noch andere Alpenüberquerungen miteinander gefahren, machten gemeinsam Bikeurlaub und versuchten jedes Jahr mindestens einmal miteinander zu biken und uns dabei auszutauschen. Solche Touren sind immer sehr schön und unterhaltsam. Natürlich war heute eines der Thema, das wir alle 10 Jahr älter geworden sind. Das ist jedoch kein Grund zur Melancholie, sondern ein Grund um sich zu freuen, dass man sich noch immer mag und natürlich, dass wir bike- und fitnessmässig nicht schlechter sondern eher besser geworden sind. Schön.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Riz am :

Sehr schöner Blog und wie immer ein schöner Bericht. Deine Freude am Biken ist richtig spürbar. Wünsche Dir noch viele schöne Touren.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.