Home Office

Das letzte Wochenende stand eine Zimmer-Umräumaktion auf dem Programm. Wir wollten Karins kleines Bürozimmer und das grosse Gästezimmer miteinander tauschen. Dies vor allem deshalb, weil ich mich in den letzten Jahren um den  Esstisch herum ausgebreitet hatte und meine Vitaltrainerunterlagen immer umfangreicher wurden und mehr Platz beanspruchten. Das bisherige, recht grosse Gästezimmer bietet gut Platz für zwei Büroarbeitsplätze und für die wenigen Male, wo Gäste bei uns übernachten, reicht auch das kleine Zimmer.

Zuerst musste ein neuer Teppich verlegt werden und danach kauften wir in der IKEA verschiedene Möbel hinzu. Karins Pult war schon von IKEA und so kauften wir Büromöbel derselben Produktereihe, damit es stimmig aussieht. Die zwei alten roten Sessel wollten wir vor die Bücherwand stellen und so hatten wir ziemlich konkrete Pläne, wie das Ganze zum Schluss aussehen sollte.

All die kleinen und grossen Arbeiten haben das ganze Wochenende beansprucht und heute Abend habe ich dann all mein Papierzeugs sortiert und ein erstes Mal eingeräumt. Ich geniesse es, so schön Platz zu haben. Nach vollbrachtem Werk mussten dann natürlich noch zwei Fotos her. Blickrichtung diagonal durch den Raum.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.