Nachtrag zum Freitag

Heute war der zweite Schultag Aqua-Fit in der Sportanlage Herisau. Morgen und Nachmittag war jeweils in einen Theorieblock und einen Praxisteil im Wasser unterteilt, damit man das theoretisch Erlernte auch gleich praktisch ausprobieren und üben konnte. Soweit eigentlich interessant, doch ich bin scheinbar nicht so der Aqua-Fit Typ.

Erstens machen mich Hallenbäder an sich schon nicht wirklich an und Zweitens ist die Form von Aqua-Fit, wie sie uns in diesem Kurs beigebracht wird schon sehr auf Jogger und Läufer ausgelegt. Ich bin jedoch eher der Biker. Joggen konnte ich noch nie, das interessierte mich bisher auch nie. So habe ich natürlich Mühe mit der Laufbewegung an sich, da ich sie an Land ja auch nie anwende. Weil man keinen Boden unter den Füssen hat, neigte ich immer mehr zum kurbeln und radfahren, als zum schreiten und laufen. Wir lernten drei Schrittarten und sollten nun auch in der Lage sein, diese Techniken anderen Leuten beizubringen.

Letzten Freitag, am ersten Tag im Wasser, hatte ich danach im rechten Ohr Wasser und brauchte fast zwei Tage, bis das unangenehme Rauschen und Knacken weg war. Diesmal füllte ich mir das linke Ohr und zwar gleich richtig. Abends hörte ich links nur noch schlecht, hatte dafür das Gefühl, jeden Bissen und jede Kaubewegung zu hören. Sehr unangenehm. Dieses Ohrenproblem gesellte sich prächtig zu meinen entzündeten Mandeln, die ich seit einigen Tagen mit Jod-gurgeln bekämpfe. Die körperliche Müdigkeit von zwei bis drei Stunden Bewegung im Wasser, die Mandeln, das Ohr... ich fühlte ich abends richtig schlecht und angeschlagen.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.