< Küssaburg | Schreibkram >

Erholungssonntag

Wir haben lange geschlafen und dann gemütlich gefrühstückt. Noch war es ziemlich kühl und wolkig, doch die Vorhersage war gut und es sollte noch sonnig und warm werden. Wir wollten am Nachmittag draussen noch etwas unternehmen und was liegt da näher als eine gemütliche Velorunde? ;-)  

Wir sind dann ganz gemütlich losgefahren und genossen den immer schöner werdenden Tag. In Kloten machten wir beim Restaurant "goldenes Tor" einen ersten Halt und genehmigten uns einen Latte Macchiatto im Sonnenschein. Danach umrundeten wir den Flughafen und machten beim letzten Kiosk nochmals einen Halt. Eine süsse Crèpe gab uns dort die nötige Kraft für den Heimweg. Der Tacho sagt: 31 km., 1:59 Std., 200 Hm.

Später noch etwas auf der Gartenterasse sitzen und in die Abendsonne blinzeln... schön.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: