Themenwechsel

Bis zum letzten Freitag war ich doch sehr auf die Präsentation unserer Vitaltrainer Diplomarbeit fixiert. Mit dem erreichten Resultat bin ich sehr zufrieden und ich bin froh, dass dieses Thema nun erfolgreich abgeschlossen ist.

Nun türmen sich auf meinem Pult die Unterlagen zum Fach Ernährung. Am kommenden Freitag gilt es für mich eine 30-40 minütige Ernährungsprüfung zu bestehen. Man erhält ein Fallbeispiel zugelost und soll dann in einem Informationsgespräch mit dem Kunden Ernährungsfragen klären und Tipps zum speziellen Fall geben. Eine Lehrperson spielt den Kunden und eine zweite Lehrperson verfolgt und bewertet das Gespräch. Das wird noch anspruchsvoll.

Man darf an Unterlagen mitnehmen was man will, doch man hat nur wenig Zeit um die richtigen, fallgerechten Blätter und Hilfsmittel zu finden und zu präsentieren. Ich habe nun zwei dicke Ordner voller geballtem Wissen zusammengestellt und denke eigentlich, dass ich damit in den Kampf ziehen will ;-) . Nur, ich muss mich wirklich gut organisieren, damit ich mich dann unter Druck nicht in den Bergen von Papier verliere. Deshalb nehme ich mir vor, dass ich direkt nach Erhalt der Aufgabe die zwei Ordner durchgehe und die relevanten Unterlagen herausnehme. Dann schliesse ich die Ordner und lege sie zur Seite. Erst dann, und mit den richtigen Unterlagen in der Hand, beginne ich das Gespräch mit dem Kunden. Ich lasse diesen lieber zwei, drei Minuten warten bis ich mich vorbereitet habe, als dass ich dann nervös in den Ordnern hin und her blättere.

In den nächsten Tagen muss ich den Stoff nochmals auffrischen und durchgehen und dann sollte auch diese Prüfung funktionieren. Es heisst also weiter: Dran bleiben!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Patrick Dreher am :

Hoi Beat, mit dieser Taktik wirst Du sicher erfolgreich sein - ich mache es an Fallstudienprüfungen jeweils auch so. Trotzdem toi, toi, toi. Ernährungslehre finde ich übrigens total spannend - musste mich aus persönlichem Interesse damit beschäftigen und mittlerweile ist es so was wie ein "Nebenhobby" geworden. Gruss Patrick
Antwort

beat am :

Danke für Unterstützung! Darauf, dass Ernährung zu meinem Nebenhobby wird, warte ich noch ;-) spannend finde ich es schon einmal.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.