aus grau mach blau

Als ich nach einem eher grauen Bürotag vor das Firmengebäude trat war ich überrascht, wie positiv sich das Wetter im Laufe des Tages entwickelt hatte. Es war zwar immer noch ziemlich wolkig, doch es drückte stellenweise die Sonne durch und es war auch wieder über 20° Grad warm. Das habe ich in diesem klimatiserten Kühlschrankbüro mit verdunkelten Fensterscheiben gar nicht wirklich mitgekriegt.

Kurz vor halb sieben Uhr startete ich dann alleine auf eine kurze Standardrunde. Es war ein idealer Abend um etwas abzuschalten, den Körper in Wallung zu bringen und dabei den Kopf durchzulüften. Ich fuhr zum einmillionsten Mal eine Schleife zum Irchelturm und wieder zurück. Wieder empfand ich die Luft als sehr angenehm und erfrischend (wieder nach Regenfällen), trotzdem hatte ich zeitweise das Gefühl, zuwenig Sauerstoff aus der Luft zu absorbieren und meinem Organismus zuführen zu können. Ich keuchte etwas mehr als üblich.

Auf dem Rückweg wollte ich mir den neu gebauten "Blindensteg" über die Töss ansehen und um da hin zu kommen, bot sich der Schanzentrail-Downhill runter nach Dättlikon förmlich ab. Die Spur war zwar noch ziemlich nass und stellenweise rutschig, doch ich bin vorsichtig und eher langsam gefahren und somit war es auch kein Problem. Als ich dann die neue Wanderweg-Brücke sah, war ich doch leicht enttäuscht. Eine schnöde Stahl- und Betonkonstruktion. Gefühllos und vermutlich Kosten/Nutzen optimiert. Da hat mir die alte Holzbrücke doch deutlich besser gefallen. Die war nicht nur zweckdienlich, sondern auch schön konstruiert. Das lässt sich von dieser Zweckbrücke leider nicht mehr sagen. Na ja, immerhin ist da wieder eine Brücke...

Ich bin dann bei tiefstehender Abendsonne gemütlich nach Hause geradelt und stellte auch heute fest, dass zwei Stunden auf dem Mountainbike einen acht Stunden Bürotag echt rausreissen können. Meine Stimmung war nun nicht mehr grau sondern blau. Ziel erreicht.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.