leuchtende Herbstfarben

Nein, am obigen Bild wurde nichts manipuliert. Es wurden weder die Farben zusätzlich gesättigt, noch der Kontrast verstärkt. Auch mein Auge hat die Situation genau so wahrgenommen, wie es auf dem Bild erscheint. Ein unglaubliches Leuchten von warmen Farben bei sehr tiefstehender Herbstsonne.

Da sich schon tagsüber eine solch prächtige Abendstimmung ankündigte, machte ich mich bereits kurz nach halb fünf Uhr aus dem dem Bürostaub. Ich wollte meine üble Laune unbedingt an diesem schönen Abend aufpolieren und dies geschieht am besten mit einer knackigen Abendrunde. Also husch husch nach Hause, umziehen und los! Es war zwar schon ziemlich kühl, doch die Luft war frisch und leicht. Das Herbstlaub fiel melancholisch von den Bäumen, leuchtete und raschelte unter den Reifen. Es war niemand sonst unterwegs, nur Natur, der Lauf der Zeit und ich. Ahhh, tief durchatmen... das tut gut... wie klein und unbedeutend ich doch bin und wie noch viel kleiner und noch viel unbedeutender meine Luxusproblemchen doch sind... alles nur geistiger Staub. Einmal tief Luft holen, durchatmen und den Staub wegpusten...

Mittlerweile wird es rasch dunkel und so bleibt nicht viel Zeit für eine längere Ausfahrt, auch wenn ich gerne noch eine oder zwei Stunden weitergebikt wäre. Das war auch nicht entscheidend. Wichtig war doch, dass ich das erleben durfte und dass ich mich innerlich lösen und befreien konnte. Etwas Schweiss und frische Luft wirken oft Wunder. Das GPS sagt: 22 km., 1:32 Std., 600 Hm.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Carolin am :

Hallo Beat Bin per Zufall auf Deine Website gestossen als ich nach Infos über den Vitaltrainer suchte. Du kommst mir bekannt vor... bist Du in Egetswil bei Kloten aufgewachsen? Wenn ja, kannten wir uns als Teenis :-) Wenn nein, auch OK, dann wünsche ich Dir auf jeden Fall viel Erfolg als Vitaltrainer etc. :-) Herzliche Grüsse Carolin
Antwort

beat am :

Ja, ja, der bin ich... was für Infos hast Du denn gesucht?
Antwort

Carolin am :

Zufälle gibts im Leben.... :-) Betr. Vitaltrainer würde es mich interessieren, wieviel Zeit pro Woche man da ungefähr für das Lernen investieren muss und ob Du vielleicht von Personen, die diese Ausbildung gemacht haben weisst, ob die das danach auch umsetzen konnten oder ob es dann fast aussichtslos ist so einen Job zu finden. Was hat denn die Ausbildung in der Klubschule gekostet? Na, das reicht Mal fürs Erste mit den Fragen. Je nach Antwort folgen weitere, oder es hat sich dann erledigt :-) Viele Grüsse aus dem Limmattal Carolin PS: Grüss Jürg von mir, solltest Du ihn wieder mal treffen!
Antwort

beat am :

Ich versuchte Deine Fragen per eMail zu beantworten.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.