no sports!

Die Rückenschmerzen haben leider noch nicht wirklich nachgelassen und so verbrachte ich nun eine Woche ohne jegliche sportliche Betätigung. Das ist einerseits schade, denn so werde ich die 6'000km-Grenze dieses Jahr wohl nicht mehr knacken, auch wenn dazu nur noch wenige Kilometer fehlen. Andererseits glaube ich jedoch daran, dass solche Zwangspausen auch etwas Gutes haben und man daran wachsen kann. 

Glücklicherweise ist derzeit bei uns eh kein Bikewetter, denn die etwa 20cm Neuschnee, die seit Mittwoch gefallen sind, machen Biken hierzulande eh fast unmöglich. Ich überlegte also, ob ich eine Runde Nordic-Walking als Samstagsprogramm wählen soll. Hmmm. Doch eher nicht. Die Rotation des Oberkörpers durch den Stockeinsatz hätten mir vermutlich noch zu sehr zugesetzt. Also Walking ohne Nordic, was dann so etwas wie Spazieren darstellt.

Kurz nach dem Mittag lockerte sich die Bewölkung zusehens auf und ich holte die Wanderschuhe, die Winterjacke, Mütze und Handschuhe aus dem Keller. Die Luft war kalt, der Schnee knirschte unter den Schuhen und ich konnte das schöne Winterwetter richtig geniessen.  Es braucht nicht immer Leistung, nein, Langsamkeit und die Ruhe im Wald, sind auch ganz schön. So verging die Zeit wie im Flug und als ich nach der Rückkehr auf die Uhr schaute stellte ich fast etwas verdutzt fest, dass ich ganze drei Stunden durch den Schnee gegangen bin. Ich war so in Gedanken, dass mir das gar nicht aufgefallen ist.

Zuhause dann machte ich mir dann einen heissen Kaffee und belohnte micht mit ein paar Weihnachtsguetsli (mit bestem Dank an die freundliche Nachbarin). Schön war's.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

FRANK am :

Besuche die Weihnachs-Fenster in unserem Dorf mit Umtrunk jeden Abend ein anderes ...ist Besinnlich...es muss nicht immer Hochleistung sein...IM WALD IST LAUFEN PER PEDES AUCH SCHÖN...AUF WEITERE FUNF JAHRE ... virtuel habe Ich Freude an deinen Abenteuern ... Zeit IST EIN lUXUS ...
Antwort

Sattelsenker Beat am :

Hallo Beat War in letzter Zeit Skaten und habe Deinen Sturz gar nicht mitbekommen. Wünsche Dir baldige und gute Genesung! Bin auf Spikes umgestiegen...
Antwort

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.