15° GRANFONDO SELLE ITALIA - la via del sale 2011 domenica 3 aprile

Ich surfte bezüglich meiner Frühlingsferien etwas im Internet und stolperte dann über ebendieses Velorennen: 15° GRANFONDO SELLE ITALIA - la via del sale 2011 domenica 3 aprile. Klingt noch ganz interessant. Start und Ziel ist die Ortschaft Cervio, ca. 45 kilometer nördlich von Riccione. Der percorso medio mit 107km (siehe oben) würde mir doch super in meine Trainingswoche passen. Wenn ich mich bis zum 21.03. entscheide, kostet die Teilnahme 35 Euro. Das beinhaltet die Startberechtigung/Zeitmessung, zwei Verpflegungsposten und zeitweise Streckensicherung. Scheinbar sind da mehrere hundert Rennradfahrer am Start...

Und da soll ich mit dem Kish, mit 2,0er Reifen und breitem MTB-Lenker mitfahren? Womöglich noch mit Rucksack? Schnell und auf Zeit? Ich weiss ja nicht... vielleicht bin ich da etwas fehl am Platz. Wobei, es gibt die Kategorie CICLOTURISTA, was ja ganz gut auf mich passen würde... Und überhaupt. So könnte ich ein Stück italienische Volks-Rennradkultur kennen lernen. Live - als Teilnehmer. Ja, das ist schon interessant. Darüber muss ich nochmals nachdenken...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

rotscher am :

Vielleicht erst recht mit dem Kish? Man darf doch auch anders sein als in der Masse untergehen. Und schlussendlich steht bei dir sicher auch der Spass im Vordergrund und nicht die Rangliste.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.