Sommer-Samstagsrunde

Um neun Uhr kamen vier Bikefreunde zu mir um gemeinsam auf eine Samstagstour zu starten. Die Idee war: Tössegg, Eglisau, Rheinsfelden, Kaiserstuhl, Oberweningen, Lägern-Hochwacht, Bergwerk-Buchs, nach Hause. Geschätzte 65 Kilometer mit etwa 1'000 Höhenmeter.

Das Wetter war ideal. Sonne pur und warme Temperaturen. Es hat geklappt! Ich scheine tatsächlich den Sommer mit in die Schweiz gebracht zu haben! Wunderbares Bikewetter!

Bin ich jetzt in der Form meines Lebens? Ich war noch nie so gut trainiert und in den letzten 20 Jahren noch nie so leicht wie jetzt. Natürlich fahre ich heute leichter berghoch als mit 10 Kilo mehr Körpergewicht, wie vor zwei Jahren. Wichtig ist es mir aber deswegen immer noch nicht. Es geht um die Erfahrungen, die einem Mountainbiken vermittelt und die lassen sich mit jedem Gewicht und jedem Fitnesslevel erfahren. Es ist aber ein sehr schönes Gefühl, so gesund und fit zu sein. Hoffentlich hält dies noch lange an! Da empfinde ich Dankbarkeit.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.