Gartenhaus und Garten

Karin und ich wollen unsere Gartenumgebung entwirren und neu gestalten lassen. Dafür lassen wir uns von Gartenbauunternehmungen nun Offerten erstellen. Zu diesen Arbeiten kommt nun der Bodenbelag für das neue Gartenhaus und den Vorplatz. Das Gartenhaus an sich will ich selbst bauen und dafür verwendete ich in den letzten Tagen einiges an Hirnschmalz.

Heute nun konnte ich endlich eine Matrialliste erstellen und damit machte ich mich auf den Weg zu einem grossen Heimwerkermarkt in der Umgebung. Der erste Dämpfer war dann die Lieferzeit für die Türe und die zwei Fenster: 5-6 Wochen. Na ja, muss halt so sein. Und so schlimm ist es auch nicht, ohne Türen und Fenster ist es halt einfach zu Anfang nur ein offener Unterstand. Diese Teile kann ich auch ganz zum Schluss noch verbauen.

Ein netter Verkäufer hat mich beraten und meine Wunschliste entgegengenommen. Dafür macht er mir nun bis morgen Nachmittag eine Offerte. Mir ist schon klar, dass meine Vorgenhensweise zu einem ziemlich teueren Gartenhaus führen wird. Ein fertiges Haus gekauft und hingestellt wäre bestimmt günstiger. Nur würde es dann wieder nicht meine Anforderungen bezüglich Velo- oder Töffgarage erfüllen. Ausserdem ist es eine gute Herausforderung für mich und ich weiss, womit ich mich in den nächsten Wochen beschäftigen kann. In dieser Zeit sollte ich mir auch einmal ein paar Gedanken zu meiner beruflichen Zukunft machen. Gegen Ende Jahr brauche ich wieder Arbeit und Einkommen. Es ist eine schöne, interessante und spannende Zeit.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.