auftauchen

Es wird mal Zeit, dass hier wieder etwas Leben in die Bude kommt! Über drei Wochen gab es keinen Blogbeitrag, obwohl das Leben doch so prall gefüllt war. Mit einer Fondue-Bike-Tour oder der Silvesterfeier in Zürich, oder dem gediegenen Jahresanfang, dann eine Erkältung, und, und, und.

Und natürlich bin ich auch in mich gegangen...

Und nun tauche ich wieder auf und gebäre eine kleine Maus.

Die Gespräche zur Standortbestimmung und Laufbahnberatung haben gezeigt, dass es Zeit für einen Neuanfang ist. Für die technokratische Arbeitswelt der coolen Jobs und geilen Einkommen bin ich ausgeschieden. Das könnte ich vielleicht noch, doch ich will es nicht mehr. Während der 2-jährigen Vitaltrainerausbildung musste ich zudem feststellen, dass mir das Helfer-Gen wohl doch irgendwie fehlt und dass es mich nicht wirklich zu sozialen Berufen hinzieht. Soviel zum Thema Standortbestimmung.

Jeder Laufbahnberater empfielt dann, über eigene Fähigkeiten, Stärken und Neigungen nachzudenken und den wirklichen und ganz eigenen Freuden des Lebens auf den Grund zu gehen. Daraus schöpfe man die Kraft, sich für "das Richtige" zu entscheiden.

Eh bien... Ich fahre gerne Velo und ich mag die Stadt Zürich. Ich bin im Geiste ein einfacher Unternehmer, kein grosser Manager, doch auch nicht ein Angestellter. Ich will mehr frische Luft und würde auch gerne draussen arbeiten. Mir stinken Autos, ich stehe auf alternative Energie, auf green Power und bin da ganz der Velofreak. Nichts wird effizienter bewegt als mit einem normalen Fahrrad!

Und so kam ich auf die Idee, eine Velo-Rikscha für Touristen und Einheimische in Zürich anzubieten. Das ist sie nun, die kleine Maus. Ein ganz kleines, lokales Gewerbe, das vor allem durch mich selbst bestimmt wird. Solange ich fahre, solange funktioniert es! Ganz einfach.

Auf meiner zweiten Domaine, auf www.bbbeat.ch, versuchte ich dann einen ersten Wurf für einen Internetauftritt. Der Ausdruck "aFahrt" ist noch ein Arbeitstitel, das überzeugt mich noch nicht wirklich, doch die Ideen zu aFahrt und die Verfügbarkeit der Domaine finde ich reizvoll.

Das war es vorerst einmal.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Patrick am :

Habe gespannt auf Deine Bekanntgabe für den neuen Job gewartet. Somit hast Du mich betreffend Laufbahngestaltung überholt - und gleich mit eigenem Business. Nicht schlecht. Tipp: Unbedingt ein authentisches Hochzeits-Package anbieten.Ich bot das mit meinem VW Käfer an und es hat richtig gut "gezogen". Auf jeden Fall guten Start und ein erfolgreiches erstes Geschäftsjahr.
Antwort

beat am :

Hallo Patrick Danke für die guten Wünsche. Der Tipp mit dem Hochzeitspackage ist gut. Das scheint wirklich zu funktionieren, denn fast alle europäischen Anbieter haben so etwas im Programm.
Antwort

Brigitte am :

Hallo Beat, gratuliere! Besser und authentischer als Ravioli etc. herzustellen und zu verkaufen. Freue mich auf meine Arbeitstage in Zürich, dieses Angebot werde ich nutzen,Gruss Brigitte
Antwort

beat am :

Hoi Brigitte Danke. Ich freue mich schon auf eine Fahrt mir Dir! Ab März 2012 soll's wärmer und schöner werden... ;-)
Antwort

Regula am :

Hoi Beat, Tolle Sache - Du machst Dein Ding! Auch ich starte im Frühling in die Zweirad-Selbständigkeit, allerdings in einem anderen Zweig, bye bye Angestelltendasein. Lass uns einmal zusammen brainstormen, eins und eins gibt drei!
Antwort

beat am :

Hallo Regula Gute Idee. Bin immer an Ideen und Austausch interessiert. Ich melde mich per e-Mail.
Antwort

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.