art and the city

Am letzten Samstag wurde die Sommerausstellung "ART AND THE CITY" in Zürich eröffnet und bis zum 23. September 2012 können nun über 40 Beiträge zu "Kunst im öffentlichen Raum" angesehen, entdeckt und erlebt werden. Diese Objekte, Skulpturen und Installationen sind in den Stadtkreisen 1, 5 + 9 verteilt mit Schwerpunkt Zürich West, also Kreis 5. 

Ich musste nicht lange überlegen um zu erkennen, dass dies eine Chance für mich sein kann. Es gibt keine offiziellen Führungen und man kann auch nicht einfach mit einem Tram an die Objekte hinfahren. Eine ideale Ausgangslage um entsprechende Rikschatouren anzubieten. Gestern zeichnete ich eine entsprechende Route für das GPS und erstellte mir meinen eigenen Ausstellungskatalog mit Bildern und Texten zu den jeweiligen Kunst-Objekten. Daraus ergaben sich dann zwei Touren:

1. ART AND THE CITY - QUICKY - 1 Stunde -> Eine Tour durch den Kreis 5 die an etwa der Hälfte aller Kunstobjekte vorbeiführt.

2. ART AND THE CITY - FULL BLOWN - 2,5 Std. -> Das volle Programm! Alles was man sehen kann, in allen Stadtkreisen. Eine lange aber bestimmt sehr interessante Tour. Und damit der Geist nicht überfordert wird, biete ich etwa zur Tourmitte einen Kaffeehalt mit Kuchen an.

Die Planung hat mir bis hier hin Spass gemacht. In den nächsten Tagen werde ich die Routen testen und ein paar Fotos machen, die ich dann auf der BBBEAT-Seite zur Ansicht freigebe. Ich überlege mir auch, ein Zusatzblatt drucken zu lassen, welches ich in den Flyer legen kann. Das würde vielleicht auch noch etwas bringen.

Wer sich über ART AND THE CITY informieren will, klicke auf das Tagesbild (Link).

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.