irre Blog-Statistik

Seit ich nicht mehr einem normalen Bürojob nachgehe habe ich irgendwie keine Zeit mehr, mich um meine Blogstatistik zu kümmern. ;-) Nein, im Ernst: Die Statistik ist mir nicht mehr wirklich wichtig, weil ich diesen Blog ja vorwiegend egozentrisch, als mein ausgelagertes Gedächtnis betrachte.  

Heute nun, an einem kalten Februartag, verirrte ich mich eher aus Langeweile als aus Notwendigkeit wieder einmal auf die Statistikseite meines Blogs um kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Auf Grund der immer spärlicheren Kommentare war ich ja der Ansicht, dass sich die Besucherzahlen langsam dem Nullpunkt nähern, doch falls das Statistiktool auch nur halbwegs stimmt, erreiche ich neue Spitzenwerte. Wenn man sich das oben dargestellte Diagramm des Jahres 2012 ansieht erkennt man leicht, wie etwa ab Juni die Besucherzahlen stetig angestiegen sind und in diesem Januar nun einen absoluten Rekord von über 70'000 Besuchern erreicht wurde. Unglaublich. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das stimmt.

Meine Faustformel sagt, dass 90% der Besucher Maschinen sind (Suchroboter, etc.). So würden aber immer noch 7'000 "echte" Besucher im Januar übrig bleiben, was im Schnitt über 220 Personen pro Tag entspricht. Nein, das glaube ich nicht.... Zum Glück ist mir diese irre Statistik nicht wichtig und so kann ich das alles gleich wieder vergessen. Mein Ego hat diese Statistik kurzfristig gestreichelt, was ja auch ganz nett ist... :-)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

blackCoffee am :

Hallo Beat Ja, das sind vermutlich die Suchmaschinen. Aber es gibt sicher viele (so wie ich) die Deinen Blog regelmässig verfolgen. Wenn Du es genau wissen willst, ist google analytics ein Versuch wert (Achtung Zielkonflikt mit Deiner verfügbaren Zeit ;-)
Antwort

beat am :

:-) google analytics sollte ich vielleicht mal im Zusammenhang mit meiner BIKE BUTLER BEAT Seite ansehen. Danke für den Tipp!
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.