wieder draussen

Heute fühlte ich mich zu geschätzten 90% Prozent wieder fit und weil es nicht regnete und das Thermometer über die 10° Grad Marke kletterte war klar, dass ich mit der Rikscha durch Zürich fahre. Im April bin ich schon wieder einiges hinter den geplanten Fahrzeiten zurück, da muss ich nun wirklich jede Möglichkeit nutzen um auf Stunden zu kommen.

Es war dann richtig Aprilwetter. Sonne, Wolken und Regentropfen wechselten sich muter ab und das Ganze wurde durch böigen Westwind angetrieben. Da muss ich echt vorsichtig sein, dass ich mich nicht gleich wieder erkälte, respektive die noch nicht ganz ausgeheilte Erkältung unnötig verschleppe. Im Kopf war ich aber fit und bereit. Das ist schon sehr viel Wert.

Mit einem Stammgast war ich im Laufe des Nachmittags im ersten Zürcher Velokafi und da machte er das obige Bild von mir. Er hat es dann "Andy Warhol - mässig" nachbearbeitet und mir zugemailt. Ist nicht so wirklich mein Stil, gefreut hat mich die Geste dennoch. Nebenstehend noch ein "natürliches" Foto. Hat Spass gemacht!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.