Monatsabschluss

Es ist Zeit um den Monat April 2006 abzuschliessen und ad acta zu legen. Zeit also, die Biketabellen zu aktualisieren und über die Tops und Flops nachzudenken. Die Biketabelle für den Monat April ist einfach irrsinnig.... 1'439 Kilometer in 30 Tagen... der volle Wahnsinn!

Die Wahl von Top und Flop gestaltet sich wieder einmal schwierig.... Zum TOP-Beitrag erküre ich die Rennradtour von Riccione über Rimini, Passo del Grillo nach San Marino als Höhepunkt. Und als FLOP?..... (ich mag keine Flops....) vielleicht  die defekte Hinterradfelge?... überleg... nein, da gibt es doch noch etwas Blöderes. Hier also der FLOP des Monats.

Notebook-Backup

Habe heute endlich einmal den portablen DVD-Brenner aus dem Geschäft mitgenommen und die Daten meines Notebooks gebackupt. Als ich fertig war, habe ich glücklicherweise noch kurz nachgedacht und die DVD gleich noch kopiert. Er wäre ja doof, wenn die Backup-DVD plötzlich nicht mehr funktioniert und man dann auf nichts mehr zurückgreifen könnte.

am 115. Tag nun nicht kneifen!

lustlos
Irgendwie hatte ich heute kaum Lust einen Beitrag zu schreiben. Weshalb weiss ich auch gar nicht so recht. Ich habe abends seit längerem wieder einmal ausgiebig gelesen, dann bezüglich möglicher Weekend-Tour gesurft (nachsehen, wo noch Schnee liegt), in anderen Blogs gelesen und so weiter und so fort... irgendwie fand ich mich, mein Alltag und mein Normalo-Leben dann plötzlich keinen Beitrag mehr wert... Ich schmökerte etwas im eigenen Blog, blätterte zurück und merkte, dass ich seit dem 25 Dezember letzten Jahres jeden Tag etwas geschrieben habe. Jeden Tag! Also los: 23:51 gilt noch! Nun nicht einfach locker lassen. Ah ja: Der Arbeitsweg per Fahrrad war heute wieder einmal ein echter Genuss! Morgens kühl, frisch und trotzdem schon sonnig und abends Wetter für kurze Hose und Kurzarmtrikot. Herrlich! Der Tacho sagt: 32km, 1:16 Std. 330Hm.