schöne Weihnachten

Dieses Jahr ist zu Weihnachten das Wetter in der Schweiz wirklich TOP! Hier im Flachland ist es zwar grün, doch schon ab 1'000 Metern über Meer liegt Schnee, so dass Wintersportler auch zum Genuss kommen. Dazu ist es vielfach sonnig, mit fantastischer Aus- und Fernsicht. Wirklich super schön. Klar, dass ich zwischen all den Festtagsessen einmal aufs Bike wollte um meinen (wieder dicker werdenden) Bauch etwas zu bewegen.Ich entschied mich für eine Standardrunde, denn ich wollte schon gerne ein Standardfoto vom diesjährigen Weihnachtstag. Ja, schön war es! Das GPS sagt: 41 km., 3:15 Std., 1'050Hm.

gute Aussicht

Glücklicherweise war es heute morgen draussen trocken und so konnte ich den milden Dezembertag an der frischen Luft verbringen. Ich wollte zwei, drei Besorgungen machen und die konnte ich gut mit dem Fahrrad erledigen.

Das Graffitti rechts hat mir gut gefallen. L.G.2011. Was der Spayer damit wohl sagen wollte? Ich interpretierte daraus: "Liebe Grüsse aus dem Jahr 2011". Ein Jahr der Befreiung! Es wurde die Waffe gezückt und abgedrückt, doch es schoss keine Kugel heraus, sondern ganz langsam entwickelt sich eine Kaugummiblase in Herzform... Was passiert wohl 2012, wenn diese Liebesblase platzt? Das setzte ganz viele Bilder und Assoziationen in meinem Kopf frei. Ägyptischer Frühling. Arabische Volksbefreiung. Europäische und globale Finanzkrise. Persönliche Berufsentwicklung. Überall wurde im 2011 gehandelt (die Waffe gezückt und abgedrückt) und überall ist das Ende noch ungewiss... Der Spayer malte ein Herz... Trotz Ungewissheit und Geburtsschwierigkeiten, sind das doch eher gute Aussichten...