swiss-no-com

Seit Ende letzter Woche funktionierte unser ADSL-Anschluss nicht mehr. Wie es so ist, zweifelt man immer zuerst an der eigenen Installation und Konfiguration. Man überprüft alle Kabel und Geräte und erst dann ruft man die Störungsnummer der Swisscom an.

Hallo: Unser ADSL funktioniert nicht mehr. Telefonie über ISDN geht noch.

Schnell war klar, dass uns am Telefon nicht geholfen werden kann. Da muss ein Techniker her. Heute Morgen war er dann da und überprüfte bereits alles, was ich auch schon prüfte. Hmm. Hier scheint es nicht zu sein. Seine Messgeräte zeigten ihm: Kein DSL. Vom Haus zurück bis zur Zentrale wird Verbindung um Verbindung geprüft uns siehe da, irgendwo gab es eine schlechte Stelle. Nach eineinhalb Stunden steht der nette Techniker wieder da und wir überprüfen den Anschluss. Wunderbar! Wir sind wieder online! Endlich! Was war das für eine öde Woche vor dem Fernseher...

Später wollte ich telefonieren... "Dieser Anschluss ist derzeit ausser Betrieb"... Nun geht zwar ADSL, doch ISDN hat jetzt Probleme. Also wieder die Störungsnummer anwählen, diesmal halt per Handy. Der Herr Techniker wird am Freitagmorgen nocheinmal vorbei kommen (obwohl ich jetzt schon weiss, dass das Problem nicht in unseren vier Wänden liegt). Er wird wieder Verbindung um Verbindung zurück in Richtung Zentrale gehen. Eines ist sicher: Nach dem Technikereinsatz werde ich am Freitag beides testen: ASDL und ISDN.