wieder online

Im Juni schrieb ich den letzten BLOG-Eintrag und danach folgte eine sehr arbeitsintensive Zeit. Vor allem Juli und August waren -auch dank des tollen Wetters- hervorragend und ich war jeweils über 200 Stunden mit der Rikscha unterwegs. Dabei entging mir aber nicht, dass Anfang August plötzlich mein BLOG offline und nur noch "DATABASE_ERROR" zu lesen war.

Hmmm... was kann das sein? Als erstes fand ich heraus, dass der Hosting-Anbieter die Passwortregeln für die Datenbanken verschärft hatte und so mein altes Passwort nicht mehr gültig war. Daher kam der oben genannte Fehler. Das war dann auch rasch korrigiert, doch vom BLOG war weiterhin nichts zu sehen... Später merkte ich dann, dass eine neue PHP-Version auf dem Server installiert wurde und nach ein paar Recherchen im Serendipity-Forum fand ich dann heraus, dass meine eingesetzte BLOG-Software schlicht zu alt ist und ein Upgrade/Update nötig ist.

Das hatte ich noch nie gemacht... seit über sieben Jahren funktionierte nun mein BLOG mit der Version 0.9.1. Zuerst musste ich also mal nachlesen, wie ich vorgehen muss: BLOG-Daten backupen, Datenback backupen, neue Version auf Server spielen und entsprechend konfigurieren. -> Da wurde mir klar, dass ich dafür ein paar Stunden brauche und dass ich dass wohl besser in aller Ruhe an einem Regentag mache.

Heute war es nun also soweit und da nun wieder etwas zu sehen ist kann man davon ausgehen, dass es mehr oder weniger funktioniert hat. Das alte Template und Stylesheet konnte ich nicht mehr übernehmen und deshalb sieht der BLOG nun zumindest farblich ziemlich anders aus. Die statischen Seiten funktionieren derzeit auch noch nicht richtig, da werde ich mich später drum kümmern. Zum jetztigen Zeitpunkt bin ich schon froh, dass ich keine Daten verloren habe und es nun also weiter gehen kann. Ja, damit bin ich wirklich zufrieden.;-)