Quick Response

Ich (resp. wir) unternehmen ja einiges, um Besuche auf der Bike Butler Homepage zu generieren und so das Interesse am Rikschafahren zu wecken. Und wie heisst es so schön: "Man muss mit der Zeit gehen, sonst geht man mit der Zeit."

Diese viereckigen Grafiken nennt man QR-Codes und sie stehen für "Quick Response" also für "schnelle Reaktion". Moderne Menschen scannen diese Codes mit Ihrem Smartphone und werden via Decoder-App danach weitergeleitet. Man kann damit die Besucher entweder auf eine Internetseite leiten, Ihnen die Kontaktdaten aufs Handy schicken und anderes mehr. Heute habe ich mich damit etwas befasst und für Bike Butler einmal einen solchen QR-Code erstellt. Wer also will, kann den obigen Code scannen und wird danach auf die Homepage von Bike Butler verbunden.

Erste Tests haben funktioniert doch ich denke mir, dass ich dafür eine spezielle Eingangsseite auf der Homepage einrichten muss. Die normale Homepage wird auf einem durchschnittlich grossen Handy so klein dargestellt, dass man dauernd reinzoomen und hin und her verschieben muss. Es wäre bestimmt schöner, wenn man zuerst auf eine Seite kommt, auf der man gleich die wichtigsten Informationen sieht und von da man -bei Interesse- auf die Detailinformationen der Homepage kommt. Ja, das muss ich mir auf die Aufgabenliste schreiben.

Zudem probierte ich auch QR-Codes für eine digitale Visitenkarte aus. Hier ist das Ziel, dass man diesen Code z.B. hinten auf die Visitenkarte druckt, damit man die Kontaktdaten nicht manuell ins Handy übertragen muss, sondern diese automatisch erhält. Ein erster Versuch sieht so aus.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.