Weihnachtsessen

Am Heiligabend waren wir bei meiner Schwester zur traditionellen Familien-Weihnachtsfeier eingeladen und speisten ganz vorzüglich (und ganz traditionell) Fondue Chinoise. Gestern dann etwas piano, zuhause bei Spaghetti Carbonara und heute waren Freunde bei uns zu Gast und so war es an mir, ein Festessen auf den Tisch zu zaubern. Wir entschieden uns für Fillet Wellington mit Spätzli, Pilzsauce und Salat.

Das braucht einige Vorbereitungsarbeit und -zeit. Und das ist ja das Schöne an diesen Feiertagen - man hat die nötige Zeit. Und wie es sich heutzutage gehört, fotografierte ich die fertig gebackenen Fillets, bevor sie aufgeschnitten wurden.

Es hat allen wunderbar geschmeckt und somit hat sich der Aufwand auch gelohnt. Es war ein schönes, gemütliches Beisammensein, welches bis in die frühen Morgenstunden andauerte. Ja, so mag ich Weihnachten...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.