guter Monat

Der diesjährige Mai war für mich als Rikschafahrer ein ausgesprochen erfolgreicher Monat. Dies verdanke ich in erster Linie dem sehr guten Wetter. Die zweite Monatshälfte war sehr sonnig und warm, was natürlich Buchungen nach sich zog. Das ist wichtig, denn tagsüber läuft das Geschäft mit Taxifahrten kaum. Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich ja diesen Beitrag dazu geschrieben und daran hat sich auch nichts geändert.

Dies ist nun meine sechste Rikschasaison und somit weiss ich langsam wie es läuft. Insgesamt komme ich zu folgender Aussage: "Rikscha fahren ist kein gutes Geschäft, doch ein guter Lebensstil." Man muss in der Lage sein, all die Freiheiten die man geniesst als wertvoll zu betrachten und zu schätzen. Anders geht es nicht...

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.