April

Dieser Monat geht als der zweitwärmste April seit Anbeginn der Messungen in die Geschichte ein. Es war um fast 4° Grad wärmer als im langjährigen Durchschnitt und es fielen nur etwa 20% Prozent der üblichen Regenmenge. Hat man die globale Klimaerwärmung im Hinterkopf, stimmen einem diese Werte nachdenklich...

Aus Sicht des Rikschafahrers war dies jedoch der fast perfekte April. An 24 von 30 Tagen war ich mit der Rikscha unterwegs und konnte somit auch wirtschaftlich ein gutes Resultat erzielen. Dadurch lässt sich der kalte und regnerische März etwas korrigieren.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.