der Fühling kommt

Das Wetter der letzten Tage war eigentlich recht schön, wenn da nur nicht diese kalte Bise wäre. Das macht es zusätzlich schwer, unter den aktuell wenigen Menschen in der Stadt, Rikscha-Kunden zu finden. Die ziemlich erfolglosen Tage nagten etwas an mir und deshalb fuhr ich heute nicht in die Stadt zum Rikscha fahren, sondern blieb zuhause und am Nachmittag startete ich auf eine Biketour.

Ich fuhr wieder einmal auf die Lägern Hochwacht und genoss da die Sonne. Nur, wegen der Bise war es nicht wirklich warm. Man musste sich schon ein windgeschütztes Plätzchen suchen, damit man von "geniessen" sprechen konnte. Die Biketour war jedoch sehr schön. Der Untergrund ist trocken und sehr gut zu fahren. Überall spriessen erste Frühlingsblumen und die Bäume beginnen erste Knospen zu öffnen. Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten.

In den nächsten Tage soll die Bise abstellen und für das Wochenende ist sogar richtig schönes Wetter, mit bis zu 18° Grad prognostiziert. Das ist sehr gut. Am Samstag habe ich zwei grosse Stadtrundfahrten und am Sonntag werden Arjun und ich wieder am City Ride des Urban Bike Festivals mitfahren. Einer von uns fährt Fotografen und der andere ein Filmteam. Das ist schon das vierte oder fünte Mal, dass wir dafür gebucht sind. Das ist sehr gut und diese Buchungen helfen um den Monat März zu einem versöhnlichen Abschluss zu bringen. Das GPS sagt: 63 km, 3:41 Std., 850 Hm.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.