Beat's TREK

Habe soeben ein Bild des fertig gestalteten Rahmens erhalten.

Auf dem Unterrohr steht nun nicht mehr TREK sondern BEAT ;-)

Ich dachte, wenn ich durch die Umlack-Aktion den Garantieanspruch verliere, so kann ich auch gleich meinen Namen auf den Rahmen schreiben. So ist es ganz bestimmt ein Unikat. Egozentrisch? Egal. Ich find's zumindest originell.

Ganz ehrlich... irgendwie habe ich mich für diese Aktion schon fast etwas geschämt. Ich habe wirklich niemandem davon erzählt. Es war mir irgendwie peinlich. Es hat schon einen etwas kindlichen Touch, wenn man seinen Namen auf seine Spielzeuge schreibt. Schmunzeln muss ich trotzdem...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Spoony am :

Also irgendwie ist zur Zeit hier im Blog der 'alte' Beat zurück. Mit viel Bling Bling und Aufwand seine Mountainbikes zu Unikaten machen. Das inspiriert immer noch. Gratulation zum BEAT, ist schön geworden!
Antwort

Beat am :

Schön, wieder einmal von Dir zu lesen. Tja, ich habe halt schon über 8 Jahre kein neues Bike mehr gekauft... Das TREK 1120 macht mir einen Heidenspass und deshalb investiere ich auch noch etwas, bis es mir gefällt und ich es perfekt finde. Vermutlich werden dann wieder Jahre ins Land ziehen, bis ich ein nächstes, anderes Bike kaufe.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.