< Anfängerfehler | perfekter Arbeitstag >

Wetterkapriolen

Gestern war es schön, morgen soll es schön sein, doch für heute sagte der Wetterbericht: "Teils sonnig, teils bewölkt und im Norden und Osten teils Schauer." Hmmm... wir wohnen im Nordosten der Schweiz...

Am Morgen regnete es öfters und ich machte Bürokram am PC. Nebenbei verfolgte ich das Wetterradar. Kurz nach dem Mittag sollte es eine längere, trockene Phase geben. Das eignet sich perfekt für eine Bikerunde.

Als ich das obige Foto auf dem Irchel machte sah ich schon neue Regenwolken, von Westen her kommend. Es war klar, dass diese Runde nicht trocken enden wird. Es dauerte auch nur etwa 15 Minuten, bis die ersten Tropfen fielen und es dann deutlich in Regen überging. Ich hatte zwar eine Regenjacke eingepackt trotzdem überlegte ich, ob ich nicht irgendwo unterstehen soll und abwarten, bis der Regen vorbeizieht. Der Himmel war jedoch ziemlich gleichförmig grau, so dass es nicht nur nach einem Zehnminutenschauer aussah. Also Regenjacke anziehen und die Regenhülle über den Rucksack montieren.

Es war nass aber nicht kalt, zudem stand eine Waldauffahrt auf einen der Hügel in der Umgebung an und so fand ich die Regenfahrt eigentlich noch ziemlich schön. Berghoch ist das kein Problem. Bergrunter schleudern die breiten Reifen dann doch ziemlich viel Wasser und Dreck durch die Gegend, so dass man ziemlich eingesaut wird. Der Schauer dauerte jedoch keine halbe Stunde und schon bald zeigte sich wieder blauer Himmel und kurz später auch die Sonne, so dass ich die Regenjacke wieder ausziehen konnte.

Ich war dann noch etwa eine Stunde unterwegs und konnte dabei ziemlich abtrocknen. Als ich vor das Haus fuhr war es wieder sonnig und angenehm warm. Dies nutzte ich um das Bike gleich mit Wasser und Schamm zu putzen. So machte es auch das nächste Mal mehr Spass um das Bike wieder zu benutzen. Schön war's, hat gut getan und Spass gemacht. Das GPS sagt: 47km., 3:17 Std., 950Hm.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: