samstagsbiken

So um zehn Uhr hat Jürg angerufen und wir verabredeten uns auf halb zwei bei mir. Thomas kam mit Bike im Auto und wir machten uns auf den Weg in Richtung Irchel. Wir wollten einen Downhill fahren, der von vielen Bikern -wohl auch mit schweren Freeridern oder Dowhillern- befahren wird.  Es sind Sprungschanzen eingebaut und da würde ich wirklich gerne mal einen runterspringen sehen. Der heftigste Northshore-Drop endet bestimmt 2m über Boden und die Landung im dichten  und steilen Wald muss wohl fast punktgenau passen.  Das braucht Mut, Können und wohl auch viel Federweg. Mit unseren Tourenbikes mussten wir natürlich die Chickenways nehmen.

Auf halber Strecke wartete ich mal länger und befürchtete schon, dass Jürg oder Thomas gestürzt sei. Ich drehte um und wollte schon wieder hochfahren, da tauchten die Beiden auf. Jürgs Dämpfer hat mit einem lauten Knall den Geist aufgegeben und die Luft gelassen. Mist. Das hatten wir doch schon mal... ah ja, hier, am 28. Januar. Wir entschlossen uns, wieder den selben Radladen aufzusuchen und wieder kümmerte sich der Besitzer gleich selbst um den Schaden. Es zeigte sich aber, dass die Dichtung beschädigt ist und der Dämpfer deshalb nicht mehr dicht zu kriegen ist. Jürg rief  seine Frau an und diese kam ihn später mit dem Auto abholen. Thomas und ich setzten unsere Tour über den Beeren- und den Multberg fort. Schöne Tour, gute Singletrails. Als wir wieder in Pfungen waren merkten wir, dass die Bewölkung stark zugenommen hat und wir uns besser auf den Heimweg machen, damit wir dem drohenden Regen noch ausweichen können. Nach den Gewittern vom letzten Sonntag hatte ich keine Lust mehr, schon wieder verregnet zu werden. Gerade als ich zu Hause das Garagentor öffnete, fielen die ersten Tropfen und seither regnet es hier unablässig. Glück gehabt. Der Tacho sagt: 32km., 2:02Std., 680Hm.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.