los geht's: ITIL Service Manager

Heute startete der Ausbildungslehrgang zum ITIL Service Manager. Das heisst: Viel graue Theorie, die einem oftmals zwingt die gelebte berufliche Realität auszublenden, weil man es sonst bestimmt nicht versteht... das ist nicht immer leicht.

Interessant finde ich jeweils "Hausaufgaben". Das bin ich mich nun überhaupt nicht mehr gewohnt. Generell: Aufmerksam und aufnahmefähig zu sein, den ganzen Tag, das ist schwierig. Immerhin. Ich bin älter und reifer geworden und weiss, dass auch ich lernen muss, Zusammenfassungen schreiben und gewisse Themen nochmals gesondert nachlesen. Einfach so, geht das nicht. Und es ist wie mit allem: setzt man sich erstmal damit auseinander, wird es auch irgendwie spannend. Hoffentlich finde ich es spannend bis zum Schluss (und bestehe dann auch die Zertifizierung).

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.