Zeitungs-Bashing

So, nun noch ein Frust-Beitrag.

Die EMailadressen der Zeitungen Tagesanzeiger, Zürcher Unterländer, Winterthurer Zeitung und Der Landbote sind schwarze Löcher. Alle diese Zeitungen reagieren über eine Woche lang nicht auf eingehende EMails. Sie finden es nicht mal nötig, irgend eine automatisierte Nachricht zu verschicken. Als Hintergrundinformation verweise ich nochmals auf diesen Blogeintrag. Da fragt man sich wirklich, ob der lesende Kunde überhaupt ernst genommen wird.

Vielleicht sende ich diesen lieben Redaktionen einfach meine EMail noch ein paar mal zu, so quasi als SPAM. Vielleicht reagieren sie dann mal. Obwohl, eigentlich habe ich keine Lust dazu und anbiedern will ich mich auch nicht. Falls also wer eine brauchbarere Idee hat: her damit!

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.