Jill und Susitna100

Jill aus Alaska hat das diesjährige Susitna100 Rennen um fast 4 Stunden schneller beendet als letztes Jahr! 20 Stunden und 50 Minuten. Ich ziehe meinen Hut, verneige mich und sage: GRATULATION! Super Leistung!

Noch extremer die Leistung von Jill's Freund Geoff. Er war der schnellste Läufer und hat die 161 Kilometer zu Fuss durch Schnee und Eis in 21 Stunden und 43 Minuten bewältigt. Er brauchte dazu nur gut eine Stunde länger als Jill mit dem Bike. Einfach unglaublich! (Was sind wir hier alles nur für Weicheier und Warmduscher...)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.