rund ums Rumstal

Am 10. Februar entdeckte ich diesen Obstbaum mit der Tafel "Karin+Beat" und wenn ich Glück habe, kann ich noch ein Foto schiessen, wenn er dann blüht. Heute wollten wir die steilsten Dowhills die wir kennen unter die Stollen nehmen, denn das Wetter war wirklich perfekt dazu. Super sonnig und die Waldtrails sind derzeit staubtrocken. Bei unserem ersten Halt dann das Foto rechts, meine Bikekumpels Geri, Pino und Jürg.

Heute war dann Prüfungstermin. Es ging darum, eine steile Stelle neben einer Treppe berghoch fahren zu können ohne abzusteigen. Wir haben's (wenn auch nicht im ersten Versuch) geschafft. Hier nun die Beweisbilder ;-)

 

 

 

Pino

Jürg

Geri

 Nahe der Tössegg machten wir dann eine längere Pause in der Besebeiz direkt am Rheinufer und genehmigten uns etwas zu trinken und eine Wurst vom Grill. Das hat gut getan. Auch deshalb, weil ich heute eher leiden musste. Ich spürte noch die Auswirkungen einer leichten Magenverstimmung und die hohen Temperaturen von über 24° Grad waren auch noch ziemlich ungewohnt.

Auf dem Rückweg haben wir dann noch ein paar schöne Singletrails mitgenommen. Und wie man auf den Bildern sieht, hat die Tour wirklich Spass gemacht. Ja, schön wars. Der Tacho sagt: 53 km., 3:42 Std., 1'370 Hm

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.