KISH mein neuer 29er Rahmen...

Ich warte ja nun schon über 5 Monate auf die Lieferung des INTENSE Spider 29 Rahmens aus den USA. Das zerrt ganz schön an meinen Nerven. Dazu kommt noch die eher mässige Begeisterung für das Nöll S6cross. Na ja, und plötzlich gab es da diese  Möglichkeit in Bezug auf einen 29er-Titanrahmen. ;-) Welch Zufall ;-) Ein Traum von Handwerkskunst, in der passenden Grösse... ich konnte einfach nicht widerstehen

Heute abend nun konnte ich den KISH-Rahmen mitsamt Steuersatz, Federgabel und zwei Radnaben abholen. Wieviel Geld ich dafür dalassen musste, habe ich zum Glück schon wieder vergessen...

   

Nun stellen sich natürlich ein paar Fragen. Ein Rahmen allein ist ja noch kein fertiges Fahrrad. Soll ich die Spiderteile nun an das KISH schrauben lassen und gleich wieder neue Teile für das Spider bestellen? Oder soll ich erstmal zuwarten bis das Spider wirklich geliefert wird und dann entscheiden? Durch diesen Rahmenkauf stehen nun plötzlich noch erhebliche neue Kosten im Raum. Das INTENSE wird schon nicht günstig und dann gleich nochmals investieren? Wenn das KISH quasi das Nöll als Alltags- Strassenrad  ersetzen soll, könnte ich ev. von da Teile übernehmen. Generell muss ich mir überlegen, wie es bezüglich Nöll S6cross weitergehen soll. Da darf man ruhig ein paar mal drüber schlafen. ;-) (schöne Probleme).

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Spoony am :

Wow Beat, was für ein schönes Ding! Die Nähte sind ja perfekt. Dann warte ich gespannt auf den Aufbau und das Endresultat. Viel Spass.
Antwort

beat am :

Ja, der Rahmen ist wirklich eine äusserst feine Sache. Verpflichtet schon fast etwas...
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.