29er Artikel in der bike

Ich kaufte heute die September 2007 Ausgabe der deutschen Zeitschrift bike. Dies deshalb, weil darin ein mehrseitiger Artikel über 29er Bikes abgedruckt ist. Darin werden zwei Stumpjumper-Bikes mit verschiedenen Radgrössen miteinander verglichen. Zum Schluss wurde folgende +/- Bilanz für die Tentyniner gezogen:

+ rollt leichter über Hindernisse
+ Spurstabiler als 26 Zoll
+ Niedrigerer Rollwiderstand

- Etwas träger in Kurven
- Schwache Laufradsteifigkeit
- Begrenzte Auswahl an Komponenten
- Nur wenig Federweg möglich

Interessant fand ich, dass im ganzen Artikel kein Bezug zur Grösse des Fahrers hergestellt wurde. Ich persönlich denke nämlich, dass für Biker unter z.B. 1,75m ein 29er schlicht unnötig ist. Da passt ein herkömmliches MTB mit 26 Zoll Rädern ganz ausgezeichnet und das Mehrgewicht der grösseren Räder frisst wohl viele Vorteile eines 29er wieder weg.

Wie auch immer. Der Bericht an sich war positiv und so wie es aussieht, werden in den nächsten Jahren wirklich mehr 29er Bikes und Ersatzteile verfügbar sein. (Es soll ja nicht jeder 7 Monate auf einen Rahmen warten müssen...). Vor allem im Reifenbereich würde ich mir mehr Auswahl wünschen. Das scheint schon bald besser zu werden.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.