Abschluss Gigathlon 2007

Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, das Gigathlontreffen vom letzten Samstag festzuhalten. Hier ein paar nachträgliche Gedanken.

Nach der Bachtel-Panoramatour am Morgen blieb noch genug Zeit, um das Treffen vorzubereiten. Karin hat sehr leckeres Apérogebäck gemacht und ich baute Beamer und PC auf. Das Wetter war gut und wir konnten Anfangs noch draussensitzen und ein erstes Bierchen zischen. Zuerst kamen Marina und Sabrina. Danach Vali, dann Thomas und zum Schluss noch Katrin und Uwe. Wir waren erstmals nach dem Gigathlon wieder vereint.

Ich zeigte das Fotoalbum, welches Karin und ich gemacht hatten und Vali verteilte die DVDs, die er bedruckt und gebrannt hatte. Darauf sind nun alle Fotos, die wir während der Gigathlonwoche im Juli geschossen haben. Das sind fast 600 Bilder. (Ja ich weiss, das online-Fotoalbum hier im Blog bin ich noch schuldig). Und all diese Bilder haben wir dann im Wohnzimmer miteinander angesehen. Der Beamer war wirklich Klasse und wir fühlten uns nochmals zurückversetzt in jene Zeit. Es war wirklich eine ganz besondere Woche.

Wir lachten viel und unterhielten uns ausgezeichnet. Die drei Frauen amüsierten sich prächtig und hatten sich viel zu erzählen. Das war schön anzuschaun. Wir Männer kennen uns  von der täglichen Arbeit und hatten untereinander schon genügend über den Gigathlon gequatscht.

Später sind wir dann ins Nachbardorf gefahren um beim Dorffest im Festzelt zu essen. Etwas Gigathlon-Romatik ;-) . Auf Festbänken aus Kunststoffgeschirr essen, so wie damals. Den Dessert genehmigten wir uns in der Kaffeestube des örtlichen Frauenvereins. Es standen viele selbstgebackene Kuchen zur Auswahl und der Schümli-Pflümli-Kaffee schmeckte ausgezeichnet.

Das Ganze war ein sehr schöner Abend und ein würdiger Abschluss für das Unternehmen Gigathlon. Es war schön, nochmals alle zu sehen. Ich bin dankbar, dass alles so gut geklappt hat. in allen Belangen.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.